Perfekt organisiert

Aufgabenstellung

Als größte Wohnmobilvermietung Europas bietet McRent top gepflegte Fahrzeuge vom praktischen Alkoven-Modell bis zum luxuriösen Apartment auf 4 Rädern an. Bei der Übergabe erhält der Mieter einige wichtige Unterlagen, die ihm den Urlaub im „Rolling-Home“ möglichst einfach und angenehm gestalten sollen. Hinzu kommt, dass die jeweilige Mietstation selbst meist eine große Fahrzeugflotte auf dem Hof stehen hat und stets um eine übersichtliche Zuordnung von Schlüsseln, Fahrzeugscheinen, Versicherungsunterlagen, Bedienungsanleitungen usw. bemüht ist. Die Aufgabe war es, ein adäquates Ordnungsmedium zu implementieren.

Zielgruppe

Reisemobil-Mieter und auch die Mietstationen.

Proline-Idee

Einen robusten Organizer entwickeln, der die Interessen / Bedürfnisse beider Seiten (Mieter + Mietstation) zusammenführt bzw. befriedigt.

Proline-Lösung

Im 1. Step widmeten wir uns dem Inhalt: Was benötige ich, dass ich mit gutem Gefühl in den wohlverdienten Urlaub starten kann? Reiseziel-Informationen, Händlerverzeichnis und Bedienungsanleitungen sind als Mindestanforderungen sondiert worden. Hinzu kommt der Part für eine sichere Reise: Fahrzeugschein, grüne Versicherungskarte und der Vordruck „Unfallbericht“.

Anschließend beleuchteten wir die Seite der Vermieter. Hier spielt vorallem die rechtliche Seite eine maßgebliche Rolle (Übernahmeprotokolle und Mietvertrag). Zusätzlich sollen alle Unterlagen schnell im Zugriff sein und zusammen mit dem Schlüssel-Satz unkompliziert einem Reisemobil zugeordnet werden können.

Es wurde zeichnerisch eine Mappe von Proline kreiert, die den umfangreichen Inhalt aufnehmen kann und diesen mittels passender Fächer und einer Abheftvorrichtung fixiert. Der zusätzlichen Sicherung wegen kam noch ein umlaufender Reißverschluss hinzu.

Ein außenliegendes Fenster kennzeichnet nun jede Fahrzeug-Begleitmappe mit Hilfe eines Papiereinlegers mit dem amtlichen Kennzeichen des Wohnmobils (natürlich austauschbar). An einer Öse befestigt hält ein Karabinerhaken sämtliche Schlüssel parat.

Abgerundet wird der Artikel durch die Auswahl eines sehr soliden Materials, weches überdies noch mit stabilem Kunstleder an besonders beanspruchten Stellen verstärkt wurde.

Mittlerweile durfte Proline schon die dritte Nachproduktion durchführen – das spricht für sich!