Es gibt viel zu erzählen

Ach das ist Nachhaltigkeit

Sicherheitsbekleidung und Reflektierendes Spray ALBEDO100 von Proline

Heute melde ich mich zu einem Thema, dass allen Prolinern sehr am Herzen liegt – umgangssprachlich mit dem Wort NACHHALTIGKEIT bezeichnet.

Vor ein paar Tagen lag eine Werbesendung im Briefkasten – darin gezeigt eine Sonnenbrille mit einem Gestell aus Holz. Die Überschrift lautete „Bei uns erhalten Sie nachhaltige Werbung“. Mich hat das natürlich gleich neugierig gemacht. Als ich meine Fragen an den Importeur am Telefon stellte, kam jedoch schnell die Ernüchterung. „Ist das Holz FSC-zertifiziert?“ – Antwort „Nein“. „Achtet der Produzent in China auf gängige Sozialstandards?“ – Antwort „Keine Ahnung“. „Erfolgt die Produktion oder wenigstens der Versand klimaneutral?“ – Antwort „Nein“. „Sicherlich ist doch die Lackierung der Bügel speichelecht.“ - Antwort „Das wurde nicht getestet“. „Aber was ist dann an dem Produkt überhaupt nachhaltig?“ – Antwort: „Na weil es aus Holz und nicht aus Plastik ist“. Dieses Anekdote verdeutlicht sehr gut, wie mit dem Begriff Nachhaltigkeit werblich wenig fundiert umgegangen wird.

Bei Proline hat die ganze Thematik sehr mit persönlicher Überzeugung zu tun. Der Inhaber (Stefan Lutz) des Familienunternehmens wurde bereits in jungen Jahren stark geprägt, sein Vater war einer der ersten Umweltschutzingenieure Bayerns. Mittlerweile gibt es ein ganzes Team, dass Freude daran hat im Privaten als auch im Geschäft achtsam mit Mensch und Natur umzugehen. Alle haben eine starke Verbindung zur Heimat, dem Fichtelgebirge, Franken, Bayern.

Vermutlich denkt auch Ihr bei dem Begriff „Nachhaltigkeit“ erst mal an Mülltrennung, Bio-Lebensmittel oder Energiesparen. Zur Nachhaltigkeit bei Proline zählen aber noch viele weitere Faktoren. Neben dem Umweltschutz geht es um die Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern, den Kunden und auch die Verantwortung für das Handeln und die Produkte. Nachhaltigkeit ist für uns ein stetiger Prozess noch besser zu werden. Massive Reduzierung der Geschäfts- und Werbedrucksachen, klimaneutrales Heizen mit Flüssiggas, ThinkGreen-Paketversand ab Gefrees, umweltschonende Drucksysteme, Ausbildungsbetrieb usw. – so vieles haben wir bereits in die Tat umgesetzt. Mit unserer Lieferanten-Zertifizierung sind wir übrigens führend in der europäischen Werbemittelbranche und mit unserem gemeinsamen Freitagsfrühstück wollen wir den Team-Spirit hoch halten. Viele Ideen wollen wir noch umsetzen und innovativ bleiben. Dazu holen wir uns ab 10.10.2016 extra Verstärkung in Form einer Nachhaltigkeitsbeauftragten „an Bord“. Was kann ein kleines Unternehmen wie Proline tun und bewegen? Ihr dürft gespannt sein!

Jetzt schon Interesse an Proline und wirklich nachhaltigen Werbeartikeln? Dann bitte ganz unverbindlich hier klicken

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von JM |

Ich schätze, das Wort "Nachhaltig" wird bei über 90% als Werbezwecke, ein gutes Gefühl zu vermitteln genutzt.
Einfach ein modernes Wort was häufig wenig aussagt.

Ich versuch es möglichst zu vermeiden obwohl meine Produkte es möglicherweise verdient hätten als "Nachhaltig" bezeichnet zu werden.

Antwort von Stefan Lutz

Stimmt absolut! Leider gibt es keine kurzen und knackigen Synonyme für Nachhaltigkeit. Das Wort ist teilweise schon so abgedroschen und fehl verwendet ...

Proline Werbeartikel e. K.

Böseneck 21
95482 Gefrees

Telefon: 09254 32667-0
Telefax: 09254 32667-67
E-Mail: einfach@proline.jetzt

Blogverzeichnis - Bloggerei.de